MAI 2011: AUTOMATISCHE BESCHICKUNG

KUNDE: CHEMIEBEREICH

LIEFERUMFANG: DOSIER- UND VAKUUMFÖRDERSYSTEM

Ziel: Zwei Produkte von einem Fass bis zur Dosierungsphase zu fördern, ohne Ausbreitung von reizenden Produkten und mit der Optimisierung von Beschickungszeiten des Schneckendosierers, der ohne Unterbrechung mit 3 verschiedenen Dosiermengen auf der Basis von instant Anforderungen laufen muss

Lösung: Dank eines Vakuumförderer mit Venturivanne können wir das Produkt direkt von den Fässen absaugen, es bis zur Schneckendosiererbeschickungszone bringen und das Produkt immer pünktlich zur Verfügung stellen; der Schneckendosierer – eine Flachbodenaustragsystem – bekommt und dosiert das Produkt je nach Anforderung.